Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragspartner
Bei Einkäufen im Online-Ticket-Shop, www.dfvmg.com, der dfv Maleki Group GmbH wird die

dfv Maleki Group GmbH
Wiesenau 1
60323 Frankfurt am Main
Handelsregister: Amtsgericht Frankfurt am Main HR B 49160,
info@dfvmg.com

Ihr Vertragspartner.

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen und Einkäufe bei www.dfvmg.com, der dfv Maleki Group GmbH und allen Veranstaltungen der dfv Maleki Group GmbH.

2. Vertragsabschluss
Die Angebote der dfv Maleki Group GmbH richten sich ausschließlich an natürliche und juristische Personen und rechtsfähige Personengesellschaften, die in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln (Unternehmer). Eine Inanspruchnahme der Leistungen durch Verbraucher ist ausgeschlossen.

Im Rahmen der Veranstaltungen werden zu Informations- und Werbezwecken Bild- und Videoaufnahmen erstellt. Vertragspartner und Teilnehmer willigen in die unentgeltliche Nutzung dieser Aufnahmen für Printmedien und digitale Medien ein.

Ihre Bestellung im Online-Ticket-Shop, www.dfvmg.com, der dfv Maleki Group GmbH ist verbindlich. Alle Bestellungen Ihrerseits führen erst dann zu einem Vertragsschluss, wenn diese vom Online-Ticket-Shop, www.dfvmg.com, der dfv Maleki Group GmbH angenommen worden sind. Die Annahme liegt im freien Ermessen des Online-Ticket-Shop, www.dfvmg.com, der dfv Maleki Group GmbH. Nach komplettem Abschluss des Bestellprozesses und der Übermittlung der Bestelldaten in unsere hausinterne Datenbank wird Ihre Bestellung innerhalb von sieben Werktagen bestätigt. Als Annahme gilt auch die Zusendung der bestellten Tickets.

Der Veranstalter behält sich Programmänderungen aus dringendem Anlass vor. Das Storno- und Rückgaberecht bleibt von Programmänderungen unberührt.

3. Preise/Versandkosten
Es gelten die im Online-Ticket-Shop, www.dfvmg.com, der dfv Maleki Group GmbH zum Zeitpunkt der Bestellung ausgewiesenen Preise. Derzeit ist der Versand für Sie kostenfrei.

4. Zahlung
Nach Eingang und Annahme Ihrer Bestellung bzw. Anmeldung erhalten Sie bei kosten-pflichtigen Veranstaltungen eine Bestätigung sowie die Rechnung über die Teilnahmegebühr. Diese ist mit Erhalt der Rechnung sofort fällig. Der Rechnungsbetrag ist zu zahlen auf die in der Rechnung genannten Bankverbindung. Im Falle der Nichtzahlung behalten wir uns vor, ein Inkassounternehmen zu beauftragen. Hierdurch können Ihnen zusätzliche Kosten entstehen.

Kreditkartenabrechnungen werden durchgeführt von SIX Payment Services (Europe) S.A. , einer luxemburgischen „Société Anonyme“ - Sitz der Gesellschaft: 10, rue Gabriel Lippmann, L-5365 Munsbach – luxemburgische Handelsregisternummer B144087
Die Übermittlung Ihrer Zahlungsdaten erfolgt SSL-verschlüsselt.

5. Eintrittsberechtigung
Die Eintrittsberechtigung wird Ihnen erst nach vollständiger Zahlung des Rechnungsbetrages per Briefpost zugesandt, frühestens ab vier Wochen vor der Veranstaltung.

6. Storno- und Rückgaberecht
Sollten keine veranstaltungsbezogenen Storno- und Rückgaberegelung gelten, gilt Folgendes:
Stornierungen von Tickets können grundsätzlich nur schriftlich entgegen genommen werden und sind an die unter 1. genannte Adresse zu richten.

Bei Stornierung von Tickets durch den Vertragspartner ist der Veranstalter berechtigt, bis 4 Wochen vor der Veranstaltung eine Stornierungsgebühr von 150 Euro (zzgl. ges. MwSt.) pro Person zu erheben. Maßgeblich ist jeweils der Eingang der Mitteilung an uns. Bei Stornierung der Anmeldung zu einem späteren Zeitpunkt oder bei Nichterscheinen wird die gesamte Teilnahmegebühr erhoben. Ein Ersatzteilnehmer kann zu jedem Zeitpunkt ohne zusätzliche Kosten benannt werden.

dfv Maleki Group GmbH behält sich eine gesonderte Storno- und Rückgaberegelung für einzelne Veranstaltungen vor.

Stornierungen von Tickets der 20. EURO FINANCE WEEK 2017 können grundsätzlich nur schriftlich entgegen genommen werden und sind an die unter 1. genannte Adresse zu richten.
Für eine Stornierung (nur schriftlich möglich) bis zum 27. Oktober 2017 erheben wir eine Stornierungsgebühr von 150 Euro (zzgl. ges. MwSt.) pro Person. Bei späterer Stornierung wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig. Ein Ersatzteilnehmer kann zu jedem Zeitpunkt ohne zusätzliche Kosten benannt werden.

7. Datenschutz
Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt. Wir verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten zur Auftragsabwicklung, zur Pflege der Kundenbeziehung, zur Personalisierung der Veranstaltungs-Tickets und für unsere Werbeansprachen. Die dafür erforderlichen Daten werden ggf. an Dienstleister weitergeleitet.

Bei der Datenverarbeitung werden Ihre schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere denen des Bundesdatenschutzgesetzes, beachtet. Selbstverständlich können Sie der Nutzung, Verarbeitung und Weitergabe Ihrer Daten für Werbezwecke jederzeit widersprechen. Wenn Sie von uns keine Werbung mehr wünschen, senden Sie bitte eine Nachricht an die unter 1. genannte Adresse.

Stand 12.09.2017